Facebook

Herzlich Willkommen beim FC Kestenholz

Die 1. Mannschaft gewinnt in einem torreichen Spiel auswärts gegen den FC Riedholz mit 5:4! Für die beiden anderen Aktivmannschaften resultierte ein Unentschieden bzw. eine Niederlage.

Meisterschaft Saison 2017/18
   
1. Mannschatft FC Riedholz – FC Kestenholz 4:5
2. Mannschaft SC Fulenbach – FC Kestenholz 2:1
3. Mannschaft FC Azzurri Niedergösgen – FC Kestenholz 2:2
Senioren (Gruppierung) FC Wolfwil – FC Riedholz FR 25.08.17 20:00 Uhr
Junioren A+ FC Kestenholz – FC RĂĽttenen 6:5
Junioren B (Gruppierung) FC Wolfwil – Team JurasĂĽdfuss 4:2
Junioren C FC Kestenholz – FC Olten SA 26.08.17 14:00 Uhr
Junioren D FC Kestenholz – FC Dulliken b 10:1
Junioren D (Gruppierung) FC Wolfwil – FC Dulliken c 5:11
Junioren E a FC Kappel a – FC Kestenholz a verschoben
Junioren E b FC Kestenholz b – FC Wangen b.O. a 0:3
Cup Saison 2017/18    
Solothurner-Cup FC Wolfwil – FC Kestenholz MI 23.08.17 20:15 Uhr
Junioren A+ FC Kappel – FC Kestenholz MI 30.08.17 20:00 Uhr

Juniorengruppierung mit dem FC Wolfwil

Am Montag, dem 14. August, fand eine Infoveranstaltung bezĂĽglich der neuen Gruppierung unserer Junioren mit dem FC Wolfwil statt. Schon seit einigen Jahren existiert eine Zusammenarbeit zwischen den beiden Vereinen. Diese konnte nun intensiviert werden, da man die beiden Juniorenabteilungen zu einer Gruppierung mit eigenem Namen und Logo zusammengeschlossen hat. Die Gruppierung besteht ab dieser Vorrunde, betroffen sind die D, C und B Junioren.

Die Gruppierung trägt den Namen Rot-Blau-Wolfwil-Kestenholz, kurz „Rot-Blau“. Der Name, das Logo und die neuen Trikots bestehen zur Hälfte aus den jeweiligen Vereinsfarben. So wird allen Junioren, trotz Gruppierung, ermöglicht, mit der Farbe ihres Vereins auf dem Platz zu stehen.

Die Trainings und Spiele werden jeweils abwechselnd in Wolfwil und Kestenholz ausgetragen.

Der FC Kestenholz freut sich auf die kommende Zusammenarbeit und wĂĽnscht allen Junioren einen guten Start in die neue Saison.

Juniorengruppierung FC Kestenholz und FC Wolfwil

Juniorengruppierung FC Kestenholz und FC Wolfwil

FC Kestenholz – TĂĽrk. FC Olten 8:1

Mit dem klaren Verdikt von 8:1 scheint der FCK gut aus der Sommerpause in die neue Saison gestartet zu sein. Souveränität sieht jedoch anders aus! Zu viele Stockfehler und ausgelassene Chancen sind trotz dem hohen Heimsieg zu konstatieren. Die Fitness der Gäste aus Olten ist wohl irgendwo an der türkischen Riviera liegen geblieben, was sich dann auch im Resultat zeigt. Ein Lob gebührt dem guten Austausch-Schiedsrichter Imholz aus der Innerschweiz.

 
Tore: 6. Min. 1:0 Lukas Hauri / 13. Min. 2:0 Sacha Kissling / 21. Min. 3:0 Simon Meier / 41. Min. 3:1 Fatih Celebi / 42. Min. 4:1 Sacha Kissling / 55. Min. 5:1 Astrit Tuqi / 59. Min. 6:1 Astrit Tuqi / 71. Min. 7:1 Lukas Hauri / 90. Min. 8:1 Lukas Hauri
 

Finaltag prometall Cup

Im Spiel um Platz 3 standen sich der FC Wolfwil und der FC Härkingen gegenüber. Die als Favorit ins Spiel gegangenen Härkinger konnten sich schliesslich mit einem 4:1-Sieg durchsetzen.

Das Finalspiel zwischen dem FC Kestenholz und dem FC MĂĽmliswil versprach einiges an Spannung. Wollte sich doch das Heimteam gegen das oberklassige und leicht zu favorisierende MĂĽmliswil nicht einfach so geschlagen geben. Der FCK setzte sich gegen die Guldentaler letztlich mit 1:0 durch und konnte den begehrten Pokal auf dem St. Peter behalten!!

Sieger prometall Cup 2017: FC Kestenholz

Sieger prometall Cup 2017: FC Kestenholz

Halbfinaltag prometall Cup

Am Mittwoch fanden die beiden Halbfinalspiele des prometall Cups statt. Im ersten Spiel, welches um 19.00 Uhr angepfiffen wurde, standen sich der FC MĂĽmliswil (2. Liga) und der FC Wolfwil (3. Liga) gegenĂĽber. Die MĂĽmliswiler konnten sich gegen das unterklassige Wolfwil in einer torreichen Partie mit 6:2 durchsetzen.

Das zweite Abendspiel (Anpfiff um 20.45 Uhr) bestritt das Heimteam gegen den FC Härkingen (2. Liga). Das unterhaltsame und torreiche Spiel gipfelte nach einem 4:4-Unentschieden in einem Penaltyschiessen. In diesem setzte sich der FCK durch und steht damit im Finale vom Freitag.

Somit stehen die Paarungen fĂĽr den Finaltag am Freitag, 14. Juli 2017, fest:

Spiel um Platz 3, Anpfiff 19.00 Uhr: FC Härkingen – FC Wolfwil

Finalspiel, Anpfiff 20.45 Uhr: FC Kestenholz – FC MĂĽmliswil

Die 1. Mannschaft und der ganze FCK freut sich auf spannende Finalspiele und wĂĽrde sich freuen, wenn viele Zuschauer den Weg auf den St. Peter finden.