Facebook

Peter Ruch geht in den wohlverdienten Fussballruhestand

Pesche hat den FC Kestenholz informiert, dass er die Zügel auf die neue Saison gerne einem neuen Trainer übergeben will und er nach 5 erfolgreichen Jahren zurücktreten werde. Wir vom FC Kestenholz danken Pesche für die erfolgreiche und schöne Zeit, in der er unser Fanionteam zu einer spitzen 3. Liga Mannschaft geformt hat. Natürlich hoffen wir, Pesche weiterhin auf dem St. Peter oder im Clubhaus anzutreffen.

Der FC Kestenholz ist bereits auf der Suche nach einer neuen Lösung und wird zu gegebener Zeit Informieren, wer in Zukunft die erste Mannschaft trainieren wird.

Es grĂĽsst der Vorstand des FC Kestenholz

Leave a Reply

You can use these HTML tags

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>